Wir, das sind...

Thorsten Klatte

Thorsten Klatte - Der Chef

Unser Familienoberhaupt und ausgebildeter Landwirt. Neben den täglich anfallenden Arbeiten im Stall findet man ihn auch bei seinen Schweinen, auf dem Feld, um sich um unseren selbst angebauten Hafer und unser tolles Heu zu kümmern oder auf dem Trecker, um unsere Plätze zu schleppen.


Susanne Klatte

Susanne Klatte - Ansprechpartnerin für alle Belange

Hauptverantwortlich für die tägliche Umsorgung unserer vielen eigenen Pferde sowie der Pensionsgäste in unserem Stall. Als ausgebildete The Gentle Touch®-Trainerin für Bodenschule und Trainerin B gibt sie bei uns viele verschiedene Wochenend- und Abendkurse und hilft bei Problemen gern weiter. Außerdem ist sie sozusagen "Zuchtleiterin" im Hause und kümmert sich um unseren tollen Pferdenachwuchs.


Hermann Klatte

Hermann Klatte - unser Futtermeister

Ihn findet ihr an den unterschiedlichsten Stellen: Bei der Fütterung, beim Pferde Rein- oder Rauslassen, beim Reparieren aller möglichen Dinge - eben einfach überall, wo Not am Mann ist.


Carolin Klatte

Caro Klatte - erfolgreich in Springen und Dressur

Caro reitet unsere jungen Pferde und stellt sie auch auf Turnieren vor. Da wir großen Wert auf eine vielseitige Ausbildung legen, ist sie inzwischen sowohl im Springen als auch in der Dressur bis zur Klasse L erfolgreich unterwegs. Mit Ihrem Senior Albert ist sie auch vielfach siegreich aus Prüfungen hervorgegangen.


Tobias Klatte

Tobias Klatte

Tobi hat mit Pferden nicht viel am Hut. Trotzdem sieht man ihn oft auf dem Hof, denn zurzeit kümmert er sich um die Erziehung des Hof-Neuzugangs Pelle.


Erika Klatte

Erika Klatte - die Seele für Heim und Garten

Die gute Seele für Heim und Garten. Gras zupfen, fegen, Blümchen in Schuss halten - das ist macht Erika Freude und sorgt dafür, dass es bei uns so hübsch aussieht.


Cantus + Pelle

Cantus - unser Hofhund

Wegelagerer und Schmuseeinheiten-Einforderer: Cantus ist überall dort, wo es etwas zu Futtern abzustauben gibt oder jemand eine freie Hand zum Streicheln hat. Gern liegt er auch mitten auf dem Hof in der Sonne und wacht über die Geschehnisse um uns herum. Man kann ihm aber nicht unterstellen, er wäre faul! Er hilft für sein Leben gern mit, unsere Pferde morgens auf die Weide zu schicken.

Da er damit aber altersbedingt zunehmend Probleme hat, gibt es seit Ende des Jahres 2017 einen Neuzugang auf dem Hof: Pelle! Der kleine Rabauke durchläuft gerade die kleine Hunde-Grundschule und guckt sich schon so einiges bei seinem großen Vorbild ab, sodass er sicher bald in Cantus' Fußstapfen treten kann.